Buchstaben oder Zeichen in einer Excel-Zelle per Funktion aufspüren

Wenn Sie Texte und Zahlen miteinander kombinieren, ist es wichtig, bestimmte Zeichen oder Ziffern finden zu können. Das hilft Ihnen dabei, Codes wie Artikelcodes oder andere Zahlen- und Buchstabenkombinationen auszuwerten.

Für diesen Fall stellt Excel Ihnen die Funktion FINDEN zur Verfügung. Diese Funktion untersucht das Auftreten eines Textes in einem anderen Text und liefert dann die Position des erstmaligen Auftretens.

Als Argumente benötigt die Funktion den Suchtext, den zu durchsuchenden Text und optional die Position, an der die Suche beginnen soll.

Die Argumente können Sie entweder direkt oder als Bezug in die entsprechenden Eingabefelder eintragen. Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung beachtet. Excel beginnt mit der Suche nach dem Suchtext links im Text. Die Funktion liefert Ihnen als Ergebnis die Position, an der sich ein gesuchtes Zeichen in einer Zeichen-Ziffernfolge befindet. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Ergebnis aussehen kann:

 

Wie Sie ein Zeichen gezielt per Formel finden

 

Für den Fall, dass Sie einen Suchtext eingegeben haben, der im Text gar nicht enthalten ist, erhalten Sie als Ergebnis die Fehlermeldung #WERT!:

Falls Sie eine Suche in einem Text durchführen möchten, bei der die Groß- und Kleinschreibung nicht beachtet werden soll, verwenden Sie die Funktion SUCHEN. Diese benötigt die gleichen Argumente.

Auch die Funktion SUCHEN liefert die Fehlermeldung #WERT!, wenn Sie einen nicht vorhandenen Text suchen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wellness und Fitness Center
Kampfsport (Tai Chi)
Aktuelle Themen