Kopf- und Fußzeilen einfügen (2)

Erstellt am Dienstag, 18. Juni 2013 13:43
Um einen besseren Überblick in Dokumenten zu erhalten, können Sie die Seiten mit Kopf- und Fußzeilen versehen. Sie liegen außer­halb des Satzspiegels und müssen zum oberen bzw. unteren Rand dazugerechnet werden. Fügen Sie in Kopf- und Fußzeilen beliebigText, Bilder und Felder ein. Word stellt eine Reihe von integrierten Kopf- und Fußzeilenlayouts zur Verfügung. Gehen Sie beim Erstel­len einerFußzeile wie beim Erstellen von Kopfzeilen vor, nur dass Sie dann die entsprechende Fußzeilenoption wählen.

Kopfzeile erstellen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Kopf- und Fußzeile auf die Schaltfläche Kopfzeile und danach im Katalog auf das gewünschte Layout.
  2. Enthält das Dokument bereits eine Kopfzeile, die Sie bear­beiten möchten, klicken Sie auf Kopfzeile bearbeiten.
  3.  Klicken Sie auf Kopfzeile entfernen, um eine vorhandene Kopfzeile zu löschen.
















Kopfzeilentext eingeben

  1. Geben Sie den Kopfzeilentext in die vorgesehenen Felder ein.
  2. Lassen Sie den Inhalt von Feldern, z.B. die Seitenzahl, unverändert.
  3. Der eigentliche Dokumenttext wird während der Eingabe in die Kopfzeile abgeblendet dargestellt. Doppelklicken Sie in den Dokumenttext, um ihn wieder bearbeiten zu können.